Seite durchsuchen  

   

Nächste Termine  

Do, 14. Dez., 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Einschreibung für FOS Vorkurs
Fr, 22. Dez., 08:00 Uhr
Schulweihnachtsfeier
   

Homepage-Login  

   

Terminkalender  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Kontakt  

Berufliche Oberschule
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Kaufbeuren
Josef-Fischer-Str. 5
87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341 90 83 38-0
Fax: 08341 90 83 38-38
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Impressum

Datenschutzerklärung

   

Psychologie /Pädagogik ist in der Fachoberschule Ausbildungsrichtung Sozialwesen ein Profilfach und damit Bestandteil der Abschlussprüfung zur Erreichung der Fachholschul- bzw. der Hochschulreife.

Lernziele: Der Unterricht im Fach Psychologie/Pädagogik soll den Schülerinnen und Schülern Einblick in die wissenschaftlichen Sichtweisen des Menschen vermitteln. Die Schüler/innen sollen sich grundlegende pädagogische und psychologische Fachkenntnisse aneignen, mit sozialwissenschaftlichen Denk – und Arbeitsweisen vertraut werden und die Bereitschaft entwickeln, Kenntnisse und Strategiewissen auf Fallbeispiele und Alltagsprobleme anzuwenden.

Ziel des Psychologie/Pädagogikunterrichts ist es einerseits durch das Training von eigenverantwortlichem Lernen und Denken in komplexen Zusammenhängen die Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler an Fachhochschulen und Universitäten zu erreichen. Darüberhinaus soll der Unterricht in Psychologie/Pädagogik aber auch die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler/innen und ihre Lebensbewältigung fördern. Deshalb ist über die reine Wissensvermittlung hinaus eine ganzheitliche und erfahrungsorientierte Gestaltung des Unterrichts notwendig um Unsicherheiten zu reduzieren und die Schüler/innen zu kritischer Reflexionsbereitschaft und selbstständigen Problemlösungen zu befähigen. Dabei spielt die Verknüpfung der Unterrichtsinhalte mit den in der fachpraktischen Ausbildung erworbenen Erfahrungen eine große Rolle.

Lerninhalte:
 
11. Jahrgangsstufe: (6 Unterrichtsstunden pro Schulwoche)
  • Einführung in die Psychologie/Pädagogik als Wissenschaft
  • Grundlagen des Verhaltens- Erlebens- und Handelns (Wahrnehmung, Gedächtnis, Denken, Motivation, Emotion)
  • Voraussetzungen und Merkmale der Erziehung, pädagogische Mündigkeit als Erziehungsziel
  • Lernen im Erziehungsprozess erklärt mithilfe verschiedener Lerntheorien
  • Entwicklung und Erziehung aus der Sicht der Psychoanalyse
12. Jahrgangsstufe: (4 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Entwicklungspsychologie
  • Soziale Kommunikation und Interaktion
  • Persönlichkeit und Persönlichkeitstheorien
  • Sozialpädagogische Konzepte
  • Psychische Störungen
13. Jahrgangsstufe: (5 Unterrichtsstunden pro Woche)
  • Wissenschaftl. Grundlagen pädagogischer/psychologischer Forschung
  • Sonderpädagogik
  • Klinische Psychologie
  • Organisationspsychologie
  • Psychologisch/Pädagogische Handlungsfelder
Leistungserhebungen:
 
11. Jahrgangsstufe:
  • 1 Schulaufgabe im Halbjahr
  • mindestens eine mündliche Note pro Halbjahr (Unterrichtsbeiträge in Form von Präsentationen, Referaten)
12. Jahrgangsstufe:
  • 3 Schulaufgaben (ca. 60 – 90 Min.), mit Fallbearbeitungen
  • mindestens eine mündliche Note pro Halbjahr, fakultativ zusätzlich Unterrichtsbeiträge in Form von Präsentationen, Referaten etc.

13. Jahrgangsstufe:

  • 2 Schulaufgaben (ca. 60 – 90 Min.), mit Bearbeitung eines kurzen Fachtextes 
  • mindestens eine mündliche Note pro Halbjahr, fakultativ zusätzlich Unterrichtsbeiträge in Form von Präsentationen, Referaten etc.
   
Copyright © 2017 Berufliche Oberschule Kaufbeuren. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.